August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Login

Super Elternvorspiel!

 
Am Sonntag, den 12. März 2017 wurde die Gemeindehalle in Winterstettendorf mit frischer Musik gefüllt. Einen sehr unterhaltsamen Nachmittag durften die Gäste an diesem Frühlingssonntag erleben. Das traditionelle Elternvorspiel ist ein ganz besonderer und wichtiger Tag für alle Jungmusikanten aus unserem Verein.
 
Knapp 30 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 16 Jahren trauten sich auf die große Bühne. Gespannte Eltern, Omas und Opas, Freunde und Verwandte füllten die Halle und spendeten fleißig Applaus. Für alle gab es reichlich Kaffee und Kuchen. Eine Bereicherung für das Elternvorspiel waren die drei Rhythmik-Gruppen von „im-Element“. Erstmals zeigten sie mit Klangbausteinen, Trommeln und ihrer Stimme, mit was sie sich in ihren wöchentlichen Kursen beschäftigen. Gemeinsam mit der Jugendkapelle WOW gestalteten die Rhythmik-Kinder einen grandiosen Abschluss des Nachmittags. Sie tanzen zum JuKa-Stück „Let it go“ (aus dem Disney-Film „Frozen“) als Schlittschuhläufer und Marlene Zinser sang die Melodie der Eiskönigin Elsa. JuKa-Klassiker wie „Ein Hoch auf uns“, „Viva la vida“ und „Siyahamba“ durften am Ende des Elternvorspiels natürlich nicht fehlen.
 
Ein Lob an der Stelle an alle Ausbilder! Was am Sonntag zu hören war spricht für sich.
Wir sind stolz auf jeden gespielten Ton! Alle Kinder und Jugendliche haben bewiesen, dass es uns an exzellentem Nachwuchs nicht mangelt.
 
Ein dickes Dankeschön gilt allen, die die Jugendarbeit des Musikvereins das Jahr über unterstützen – die Eltern, der Förderverein des MV Winterstettendorf, die Helfer aus den Reihen des Musikvereins, die Theorielehrer, Kuchenbäcker, Köche, Ausflug-Begleitpersonen, Mitdenker,… Ohne euch würde es die Jugendarbeit so nicht geben.
MV Winterstettendorf e.V. 2018